www.niederhausen-vilstal.de
12.10.2017
FC Reichstorf-VfR Niederhausen.
Vorbericht vom FC Reichstorf (Autor Stefan Schosser/Quelle FuPa).

Vorbericht: FC Reichstorf-VfR Niederhausen 

 

Zum letzten Vorrundenspiel der A-Klasse Osterhofen empfängt der Herbstmeister aus Reichstorf den Liganeuling VfR Niederhausen.
In der Vergangenheit waren es immer sehr hitzige Duelle der beiden Mannschaften und anders wird es auch diesmal nicht zu erwarten sein, da Niederhausen die Punkte dringend braucht und Reichstorf natürlich seinen Vorsprung nicht verkleinern möchte. Mit dem Trainer des VfR Thorsten Wimmer trifft man auf einen alten Bekannten aus Eichendorfer Zeiten und mit Rudi Pommer und Goran Buric auf zwei sehr starke Spieler die auch ein Spiel mal entscheiden können.
Aber auch die Reichstorfer sind voll und ganz in der Liga angekommen und konnten zuletzt selbst leicht angeschlagen ihre Spiele erfolgreich absolvieren. Mit 5 Punkten Vorsprung auf den zweitplazierten SV Niederpöring welche diesmal Spielfrei haben, hat man sich in eine sehr gute Ausgangslage gebracht, welche bis zur Winterpause so beibehalten werden sollte.
Die Reserve-Partie wird weniger spannend werden, da Reichstorf diesmal wieder auf mehr Personal zurückgreifen kann und sich das Lazarett langsam reduziert. Niederhausen ist derzeit mit einem Punkt mehr auf dem Konto, direkter Konkurrent von Reichstorf, welche sich bis zum Ende der Saison gerne im oberen Mittelfeld wiederfinden möchten. Dazu muss aber ein Sieg gegen Niederhausen gelingen.
Die Partien finden am Sonntag, den 15.10.2017 um 13 Uhr sowie 15 Uhr statt.

Autor: Stefan Schosser, FC Reichstorf.

Fenster schließen